Fensterflächenanteil

Der Fensterflächenanteil (f) ist der Quotient aus Fensterfläche und der Summe aus Fensterfläche und Außenwandfläche. Er wird in der EnEV im Anhang 1 Nr. 2.8 definiert:

Formel: f = Aw / (Aw + AAW)
  • f - Fensterflächenanteil
  • Aw - Fläche der Fenster
  • AAW - Fläche der Außenwände

Zu den Grenzflächen zwischen Fenster, Wand und Rolladenkasten siehe Systemgrenzen.


Fensterrahmenanteile sind wie folgt zu bewerten (Faktor FF Abminderungsfaktor für den Rahmenanteil):

  • Neubau nach DIN V 18599: nach den tatsächlichen Anteilen oder psch. FF=0,7 (nach DIN V 18599-2 Nr. 6.4.1)
  • Altbau nach EnEV 2009: FF = 0,6 (nach Anlage 3 Nr. 8.3)
  • nach DIN V 4108-6: 30% Rahmenanteil (Nr. 6.4.1 DIN V 4108-6)