Wärmetransferkoeffizient

Der Wärmetransferkoeffizient H ist der Quotient aus Wärmestrom [math]\dot Q[/math] und Temperaturdifferenz Δθ

[math]H [\frac W K] = \frac{\Phi}{\Delta \theta} = \frac{\dot Q}{\Delta \theta}[/math]

In der energetischen Bilanz werden Wärmetransferkoeffizienten für

berechnet.

Alte Bezeichnungen

In früheren Normen wurde der Wärmetransferkoeffizient auch als Wärmeübertragungskoeffizient, Thermischer Leitwert, Transmissionswärmedurchgangskoeffizient oder Transmissionswärmeverlustkoeffizient bezeichnet.